Home
Events
Jetzt
Drinks & Tipps
Kontakt/Jobs
Gästebuch




***************************************************

Unsere Drinks & Tipps

CAIPIRINHA
Zutaten:
4 - 5 cl Cachaca
1/2 Limette
1 EL Zucker
wenig Mineralwasser
crushed - ice

Limetten mit einem Schuss
Mineralwasser und Zucker gut
stampfen. Separates Glas oder Becher
nehmen und mit crushed - ice bis oben
locker füllen, Cachaca zu Gestampftem
hinzugeben, durchrühren und über
das Ice leeren. Limetten mit Trinkhalm
unters Ice stochern - Saùde!
Schon gewusst?Eiswürfel oder crushed-ice?
Original werden Caipis mit weißem,Für uns ist diese Frage keine
brasilianischem Rohrzucker ausSekunde Diskusion wert.
tropischem Zuckerrohr hergestellt. Ganz klar: crushed-ice!
Auch auf unserem Breitengrad wird er Original kommt der Caipi mit
des Öfteren mit Rohrzucker angepriesen,Eiswürfel auf den Tisch.
um den typischen ZuckerrohrgeschmackDeshalb wird er öfters so
in den Caipi zu bringen. Jedoch ist dieser angeboten.
Zucker braun und mit brasilianischem
Rohrzucker nicht vergleichbar. Fragt sich allerdings warum:
Wer also meint, originalen Caipirinha mit manche meinen, er bleibt länger
braunem Rohrzucker stolz zubereitet und frisch...
präsentiert zu haben, ist leider am...jetzt mal ehrlich:
Holzweg!Wer trinkt schon Caipis die älter
Unser Tipp: sind als 20 min.?!?
Verwenden Sie normalen weißen Zucker,
dafür aber guten Cachaca, wo derAndere schwören auf die
typische Zuckerrohrgeschmackt eh schonOriginalität - speziell viele
enthalten ist.Kursbesucher und Profis...
...aber jetzt mal sachlich:
Eiswürfel sind für die konstante
Vermischung und optimale Kühlung
zu grob. Nach spät. 20 min. ist der
Caipi viel zu konzentriert und mäßig
gekühlt getrunken (wenn er nicht
schon vorher stehen gelassen wird).
Übrig bleibt ein Großteil der Eiswürfel.
Wer, zum Henker, möchte so
einen Caipi???

Wir stampfen, schneiden und mixen Caipirinhas immer von
Hand! Auch wenn es tausende sind, verwenden wir keine
Maschinen! Warum? Das wird nicht verraten.

***************************************************

MOJITO

4 - 5 cl Rum
1/2 Limette
1 EL Zucker
wenig Mineralwasser
Minzblätter
crushed - ice

Zubereitung wie Caipirinha aber
kubanischen Rum anstatt Cachaca
verwenden und Minzblätter mitstampfen

Unser Tipp:
Mojito wird original mit weissem
kubanischem Rum zubereitet. Wir
nehmen allerdings schwarzen
Bacardi. Wir verletzen zwar etwas den
kubanischen Nationalstolz (Bacardi wird
ja schon lange nicht mehr in Kuba
hergestellt), aber uns ist wichtiger wie er
schmeckt. Leider müssen wir "unseren"
Rum öfters zu Hause lassen und das
Sortiment des Veranstalter übernehmen -
that`s live!
 







***************************************************

SEX ON THE BEACH
Zutaten: 2cl Passoa
             2cl Vodka
             1/2 Ananassaft
             1/2 Orangensaft
             1 Schuss Peachsirup


Alle Zutaten mit Crushed-Ice nicht zu kurz
shaken und im Cocktailglas servieren

Schon gewusst?
Dieser Drink wird original mit Cranberrysaft,
Vodka und Peachlikör zubereitet.
Wem`s schmeckt....


***************************************************




TEQUILA SUNRISE
Zutaten: 4cl weisser Tequila
               Orangensaft
               Schuss Grenadinesirup
               Würfeleis


Tequila in ein Glas mit Würfeleis
mit Orangensaft nicht ganz auffüllen
Schuss Grenadine darübergiessen
Hossa!

Unser Tipp:
Grenadine OHNE Barlöffel direkt aus der
Flasche darübergiessen. Der Sirup geht
etwas schneller zu Boden und erzeugt
einen herrlichen "Sunrise".

***************************************************

PIÑA COLADA
Zutaten: 2cl weisser Rum
             2cl Cocosrum 
             Ananassaft
             Würfeleis


Alle Zutaten in Shaker nicht zu kurz
shaken und im Cocktailglas servieren
Anstatt 2cl Rum und 2cl Cocosrum kann man Piña Colada auch mit 4cl weissem Rum, Kokosmilch sowie Zitronensaft und Rahm zubereiten. Allerdings ist diese Variante einiges stärker und aufwendiger. Zudem verträgt sich Rahm mit der Säure der Ananas und der Zitrone nicht; der Drink beginnt sich zu scheiden. Alle Mühe einen tollen Drink zu kreieren, war umsonst.

Daher unser Tipp:
wie oben beschrieben zubereiten und frischen Saft von süssen Ananas verwenden. Gemixten Ananassaft im Kühlschrank abstehen lassen, Schaum abschöpfen, Drink zubereiten - unschlagbar!

Achtung:
Fruchtfleisch muss mit etwas Wasser gemixt werden, sonst wird das nichts.

***************************************************

weitere Rezepte folgen

Schreibe uns Deine Rezepte.
Vielleicht kannst Du Deinen Lieblingsdrink schon bald bei uns ander Bar geniessen.




 
Top